Sie sind hier: Startseite » Tipps rund um Füssen

Ausflugstipps rund um Füssen

Das große Plus für Füssen ist die hervorragende geographische Lage. Von hier aus kann man jede Menge Ausflugsziele in nur einer Stunde Fahrzeit erreichten. Füssen liegt nur rund 115 Kilometer südwestlich von München am Alpenrand und grenzt direkt an Tirol. Bis nach Schwangau zu den Königsschlössern sind es nur 4 Kilometer.

Hohes Schloss Füssen

Hoch über der Stadt Füssen thront das Hohe Schloss. Die ehemalige Burg wurde Ende des 13. Jh. von Herzog Ludwig der Strenge von Bayern erbaut und dann um 1500 von Bischof Friedrich II erweitert. Ein Highlight ist der Blick vom Uhrturm des Hohen Schlosses. Von hier aus hat man einen phantastischen Blick auf Füssen und das Allgäu.

Schloss Neuschwanstein

Auf jeden Fall sollte man bei einem Aufenthalt in Füssen die nur 4 Kilometer entfernten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau besuchen. Hoch über Schwangau lies König Ludwig II. von 1869 bis zu seinem Tode im Jahr 1886 eines der bekanntesten Schlösser der Welt erbauen. Die impossante Lage und die märchenhafte Ausstattung im Schloss ziehen täglich über 6.000 Besucher aus aller Welt in ihren Bann.

Weißensee

Der Weißensee bei Füssen ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region. Besonders Familien mit Kindern finden hier etliche Freizeitmöglichkeiten vor. Direkt am Ufer des Sees liegt der gleichnamige Stadtteil von Füssen. Hier gibt es zum Beispiel ein Freibad und einen Abenteuerspielplatz für die kleinen Gäste. Der Rundweg um den See eignet sich herrvorragend für Wanderer.

- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren